KOSTENFREIE COVID 19 Testungen für Gäste im Hotel Engel

Wir bringen’s SICHER auf den Punkt.

Die Tirol Ambulanz Rettungsdienst und Krankentransport GmbH ist ein moderner Dienstleister im Bereich des Gesundheitswesens. Die Probennahme erfolgt ausschließlich durch dafür ausgebildetes, befugtes Personal (Ärzte, medizinisches Fachpersonal).

Die Befundungen erfolgen durch das Tiroler Labor Dr. Peter Obrist & Dr. Thomas Brunhuber (Zams) in Zusammenarbeit Doz. Dr. Igor Theurl sowie örtlichen Systempartnern für Logistik, Service und Infrastruktur.

Wir verstehen uns als Ihr serviceorientierter Tiroler Diagnostik-Dienstleister, und unterstützen Sie vollumfassend bei Ihren Anliegen und Arbeitsschritten – von der Organisation und Durchführung der Probennahme, Probenbefundung bis hin zur Zusendung der Testergebnisse oder (optional) auch eines fachärztlich vidierten Laborbefundes.#

Hier zum bisherigen Kunden-Feedback


Was wird getestet?

Die Testpersonen werden mittels PCR-Verfahren (Polymerase-Kettenreaktion) hinsichtlich einer aktiven Infektion auf SARS-CoV-2 getestet.

Wo wird getestet?
Direkt vor Ort in Ihrem Hotel in der "Hennenwinkel-Stube" täglich von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr! 

Wie wird getestet?
Die Abstrichentnahme wird von medizinischem Fachpersonal mittels Rachenabstrich durchgeführt.

Wie lange dauert die Testung?
Durch Registrierung der Testpersonen in unserem Portal sind alle Personen mittels QR-Codes erfasst. Wir können eine Sekret-Entnahme inklusive der Datenerfassung und Verarbeitung in weniger als zwei Minuten garantieren.

Wann erfahre ich das Testergebnis?
Sie Erfahren das Ergebnis innerhalb von 36 h.

Wie erfahre ich das Testergebnis?
Die Testergebnisse werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Auf Wunsch (Einverständniserklärung des Gastes) kann eine persönliche Information zum Testergebnis auf das Mobiltelefon des Gastes erfolgen, sowie bei der Hotel Rezeption in Ihrem Hotel. Bei einem positiven Testergebnis sind wir gesetzlich zu einer behördlichen Meldung an das Epidemiologische Meldesystem EMS des Gesundheitsministeriums verpflichtet.

Was muss bei der Testung mitgebracht werden?
(wird von der Rezeption im Vorfeld organisatorisch durchgeführt)
Einen Lichtbildausweis zur Überprüfung der Identität und den bei der Anmeldung erhaltenen QR-Code.


Referenzen:
www.labortest.tirol
www.tirol-ambulanz.at

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

 Instagram  Facebook Newsletter